manfredbauer.de

22Jul/090

Weinwandertag am Götzenberg (I)

Tja, die Veranstaltung ist wohl schon ein wenig her, aber nichts desto trotz: Lieber spät als nie!

An diesem Punkt der Weinwanderung hatten wir noch kein "Pröbchen" genommen, und es handelt sich wirklich um 2 Wegmarkierungen 😉

Unterwegs gab es den Wein nicht nur in Flaschen, sondern natürlich auch direkt an der Rebe zu begutachten. Hier ein paar noch recht junge Trauben:

Zum Glück lag die erste Station nicht allzu weit vom Start entfernt:

... wo es dann auch endlich was Erfrischendes gab:

Alles in allem folgten natürlich noch viele weitere Stationen im Abstand von 500- 900 Metern:





Insgesamt waren es dann letztendlich 7 Stationen, und überall gab es Leckeres zur Verköstigung...

Mehr davon gibt's morgen...

Related Images:

Kommentare (0) Trackbacks (0)
  1. Gute Taktik … Sauftouren als Wanderung tarnen 😉

  2. Nanana, lass mal die Kuh auf’m Teppich 😉 Man kann auch zivilisiert durch die Weinberge schlendern und das schöne Wetter genießen…


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.