manfredbauer.de

13Aug/112

Bregenzer Festspiele – André Chenier

Wie die Zeit vergeht... Immerhin ist es heute schon genau eine Woche her, seit wir zu Gast bei den Bregenzer Festspielen waren. Auf der Seebühne wurde die Oper André Chenier von Umberto Giordano gespielt.

Wie bereits bei meinem letzten Besuch war es auch diesmal ein unbeschreibliches Ereignis, das ich jedem nur weiterempfehlen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Opern mag, oder auch nicht.

Die Seebühne:


Der Eingangsbereich:

Die Ränge:


Der Bodensee:

Die grandiose Kulisse vor der Oper:





Die grandiose Kulisse kurz vor Beginn der Oper:

Die grandiose Kulisse nach Ende der Oper:

Das Bühnenbild überraschte die Zuschauer wie erwartet immer wieder auf's Neue, und macht definitiv Lust, übernächstes Jahr die nächste Oper auf der Seebühne zu besuchen.

Related Images:

19Jul/092

Schloss Belvedere – Unteres Belvedere (Wien)

Vom Inneren des Unteren Belvedere konnte ich leider nicht sehr viele Aufnahmen machen. Einerseits sehr schlechte Belichtung, andererseits ein überwachtes Fotographie-Verbot ;)
Hier die Aussenansicht:


Und noch der Blick auf das Obere Belvedere:

Und das waren nun alle Bilder, die während des Wien-Aufenthaltes entstanden sind...

Related Images:

18Jul/090

Schloß Belvedere – Der Garten

Begibt man sich vom Oberen ins Untere Belvedere, so durchquert man einen herrlich angelegten Garten mit vielen Beeten, Brunnen und Statuen. Hier eine Auswahl:




Related Images:

17Jul/090

Schloss Belvedere – Oberes Belvedere (Wien)

Den Abschluss unseres Wien-Besuchs bildete eine Besichtigung des Schlosses Belvedere. Dieses teilt sich in das Obere Belvedere und in das Untere Belvedere. Dazwischen liegt ein großer Park mit diversen Brunnen und Statuen.

Die Führung begann für uns im Oberen Belvedere:

... und führte uns durch die eindrucksvolle Sala terrena:


... weiter in den Marmorsaal:

... wo eindrucksvolle Lettern aus Gold zu betrachten waren:


Related Images:

16Jul/090

Brunnen bei Nacht…

Mal wieder ein Eindruck aus Wien (zu den bisherigen Einträgen): Bei einem Besuch des Wiener Rathauses zu später Stunde kam mir dieser Brunnen vor die Linse. Leider hatte ich kein Stativ bei mir, aber irgendwie ging's dann auch so...


 

Auf dem Vorplatz des Rathauses fand übrigens am Vorabend der Live Ball 2009 statt, weshalb der schöne Anblick der beleuchteten Rathausfassade noch stark durch Gerüste verdeckt war.

Related Images:

14Jul/090

Besuch des Wiener Praters

Das Wahrzeichen des Wiener Praters: Das Wiener Riesenrad




Und noch ein paar weitere Aufnahmen in der Dämmerung:





Related Images:

13Jul/092

Rund um das Wiener Hundertwasserhaus

Das Hundertwasserhaus Wien:



Und nebenan findet man die Hundertwasser-Village mit der Toilet Of Modern Art:


Related Images:

1Jul/090

Herbie lebt!

Manche Dinge aus der Kindheit bleiben einem einfach im Gedächtnis haften. So wie z.B. der verrückte Käfer Dudu, auch Herbie genannt.

Besonders schön ist es deshalb, wenn man diese Fundstücke auch in der heutigen Zeit mal wieder sieht (auch wenn dieser in der Farbgebung ein wenig abweicht):

Related Images:

30Jun/090

Die Welt auf Händen tragen…

Related Images:

29Jun/090

Pestsäule (Wien)

Die Wiener Pestsäule steht am Graben (einem so benannten Straßenzug) in der Wiener Innenstadt und ist eines der bekanntesten und markantesten plastischen Kunstwerke im Stadtgebiet.
Quelle: wikipedia.org

Related Images: