manfredbauer.de

5Jul/08Off

Sonstiges aus Paris

Weitere Bilder aus Paris, die unterwegs aufgenommen wurden:

Der St. Michels-Brunnen beim Boulevard Saint-Michel:

Eine Ente im St. Michels-Brunnen:

Statue vor dem Hôtel de Ville:

Buntes Fahrrad beim Boulevard Saint-Michel:

Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

4Jul/08Off

Centre Georges Pompidou

Das Centre national d’art et de culture Georges Pompidou, umgangssprachlich auch Centre Pompidou oder Beaubourg ist ein staatliches Kunst- und Kulturzentrum in Paris (4. Arrondissement), das auf Initiative des ehemaligen französischen Staatspräsidenten Georges Pompidou von den Architekten Renzo Piano, Richard Rogers und Gianfranco Franchini entworfen und nach einer sechsjährigen Bauzeit am 31. Januar 1977 eröffnet wurde.
Quelle: wikipedia.de

Hier einige Eindrücke:




Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

3Jul/08Off

Invalidendom

Direkt hinter dem Hôtel Royal des Invalides befindet sich der Invalidendom mit seiner goldenen Kuppel:




Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

2Jul/08Off

Hôtel Royal des Invalides

Das Hôtel Royal des Invalides ist eine Militäranlage in Paris. Auffallend sind besonders die auf dem Dach befindlichen Statuen:



Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

1Jul/08Off

In Paris

... entstanden auch diese Bilder:




Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

28Jun/08Off

Ausblicke vom Eiffelturm

Paris vom Eiffelturm aus betrachtet:

Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

27Jun/08Off

Der Eiffelturm in Paris

Der Eiffelturm ist ein Wahrzeichen der französischen Hauptstadt Paris und steht weltweit als Symbol für ganz Frankreich. Er wurde in den Jahren 1887 bis 1889 anlässlich des hundert jährigen Jubiläums der französischen Revolution erbaut. Der Stahlfachwerkturm ist nach seinem Erbauer Alexandre Gustave Eiffel benannt und steht an der gleichnamigen Avenue de Alexandre Gustave Eiffel im Parc du Champs de Mars, direkt an dem Fluss Seine. Der 10.000 Tonnen schwere Turm ist 300 Meter hoch, - einschließlich Fernsehantenne sogar 327 Meter. Er ist eine der größten Touristenattraktionen mit mehr als sechs Millionen Besuchern jährlich. Im Jahre 2002 wurde der insgesamt 200-millionste Besucher empfangen.
Quelle: wikipedia.de

Verschiedene Ansichten des Pariser Eiffelturms:

Quelle: Eigene Aufnahmen
 

Related Images:

26Jun/08Off

Bereifte Metro in Paris

Hab ich so auch nicht nie gesehen:



Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

24Jun/08Off

Metro-Stationen in Paris

Anvers:

Stalingrad:


Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images:

23Jun/08Off

Das Panthéon (Paris)

Das Panthéon (gr. παν pan „alles“ und θεός theós „Gott“) auf dem Hügel der Heiligen Genoveva in Paris (5. Arrdt.) ist die Grabstätte berühmter französischer Persönlichkeiten. Das Gebäude wurde, ursprünglich als Kirche der mächtigen Abtei Sainte-Geneviève gedacht, im Auftrag von König Ludwig XV. in den Jahren 1764 bis 1790 von dem Architekten Jacques-Germain Soufflot (1713–1780) und seinen Schülern errichtet, nach der Vollendung aber von den Führern der Revolution zu einer nationalen Ruhmeshalle erklärt.
Quelle: wikipedia.de



Quelle: Eigene Aufnahmen

Related Images: