manfredbauer.de

28Mai/10Off

Weinwanderung am Götzenberg 2010

Die Weinprobe bzw. Weinwanderung in den Uhlbacher Weinbergen haten wir bereits letztes Jahr im strahlenden Sonnenschein genießen dürfen (zu den Bildern).
Eine Empfehlung an alle, die ein gutes Tröpfchen nicht nur als Durstlöscher sehen und einen Tag in der Natur genießen möchten 😉

Weinprobe in den Uhlbacher Weinbergen (Weinwanderung)Wandern - Probieren - Erleben

Wandern Sie durch unsere gepflegten Weinberge.

Samstag, 12. Juni 2010 ab 14.00 Uhr
Sonntag, 13. Juni 2010 ab 11.00 Uhr

Start: Rathaus am Uhlbacher Platz

Den Startpunkt des Rundwanderweges erreichen Sie mit der Buslinie 62 - Endhaltestelle Uhlbacher Platz. Der Rundgang beginnt am Uhlbacher Rathaus und führt über den bekannten Götzenberg an 6 Probierständen mit Weinen des Collegiums Wirtemberg vorbei zurück zur Uhlbacher Collegiumskelter (ausgeschildert).
Besucher, die an allen Ständen einen Wein probiert haben, erhalten in der Kelter eine Gratisprobe ihrer Wahl.

Lassen Sie anschließend den Tag in unserem historischen Gewölbekeller ausklingen.

Für Junge und Junggebliebene am Samstagabend, 12. Juni 2010: Ab 18.30 Uhr bebt der Berg - "Götzenberg live" startet mit jungem Wein und frischem Sound in eine lange Sommernacht.

Termine
von Sa., 12.06.2010 bis So., 13.06.2010

Stadtteil
Uhlbach
Anmeldung
Günter Reusch
0711/33 41 81 http://www.collegium-wirtemberg.de

Quelle: stuttgart.de

Related Images:

12Jan/10Off

14. Weintreff in der Alten Kelter Fellbach

In der Alten Kelter in Fellbach dreht sich mal wieder alles rund um den Wein. Für mich wäre besonders der Sonntag interessant, mal sehen, ob ich es schaffe...

Stuart Pigott ist der internationale Weinexperte des 14. Weintreffs in der Alten Kelter Fellbach, zu dem der Tourismusverein Remstal-Route am 6. und 7. Februar 2010 einlädt.

Rund 300 Weine stehen unter dem Motto "Die Besten aus dem Remstal" für die Besucher zur Verkostung bereit - 42 Weinmacher aus dem Remstal und zwölf Weinmacher aus Stuttgart und Esslingen stellen ihre besten Weine vor.

An beiden Tagen wird Stuart Pigott eine Einführung in die Weine des Remstals geben. Außerdem wird er Trollinger und andere leichte Rotweine, Riesling und Lemberger besprechen.

Hauptthema am Sonntag: Sauvignon Blanc und andere aromatische Weißweine, Riesling und Rotwein Cuvèes.

Für Gäste, die von außerhalb ins Remstal kommen und die Region näher kennen lernen möchten, hat der Tourismusverein Remstal-Route ein attraktives Pauschalpaket geschnürt!
Mehr Infos unter www.remstal-route.de.

Preis:
Tageskarte:
VVK 17 Euro und Tageskasse 19 Euro

Wochenendkarte:
VVK 25 Euro und Tageskasse 27 Euro
Quelle: stuttgart.tourist.de

5Sep/09Off

Offene Weinprobe in der Kelter Esslingen-Mettingen

 

Zur Begrüßung erhalten Sie ein Glas Esslinger Lagensekt.
Danach Weinprobe mit 8 Weinen und einem kleinen Imbiss.

Preis pro Person 20.00 €

Nur mit Voranmeldung und Vorauskasse
Tel.: 0711-9189620

Quelle: esslinger-wein.de

Related Images:

28Aug/09Off

6. Backnanger Weindorf

Sicherlich etwas kleiner und auch kürzer als das Weindorf in Stuttgart, aber vielleicht lohnt sich der Besuch ja trotzdem: Das Weindorf 2009 in Backnang. Beginnt übrigens schon heute...

Related Images:

24Aug/09Off

Stuttgarter Weindorf 2009

Kommenden Mittwoch ist es endlich wieder so weit: Trollinger, Lemberger, Riesling, Weißherbst und weitere leckere Weine können auf dem Stuttgarter Weindorf genossen werden!

Das Stuttgarter Weindorf ist inzwischen der bekannteste Botschafter schwäbischer Lebensart und Lebensfreude geworden. Auch der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg betont dies gerne und immer wieder. Und er lädt auch immer gerne ein aufs Weindorf. So war das Stuttgarter Weindorf auf besondere Bitte des Landes schon im schweizerischen St. Gallen und im belgischen Brüssel. Und außerdem ist das Stuttgarter Weindorf einmal zu Gast in der Vertretung des Landes in der Bundeshauptstadt Berlin.
Quelle: stuttgarter-weindorf.de

Related Images:

15Aug/09Off

Kleine Weinkunde: Weinberghäußchen

Ohne viele weitere Worte:

Related Images:

14Aug/09Off

Kleine Weinkunde: Keupermergel(boden)

Wahrscheinlich jeder kennt den Begriffe "eine gute Grundlage schaffen". Dies mag beim Genuß von Alkohol wohl allgemein zutreffen. Für den Anbeu von Wein ist dies jedoch unerlässlich!

Related Images:

13Aug/09Off

Kleine Weinkunde: Burgunder-Familie

Unter die Burgunder-Familie fallen verschiedene Rebsorten:

Im deutschsprachigen Raum ist Burgunder die Sammelbezeichnung für die Weine aus den verwandten Pinot-Rebsorten, da diese alle in der französischen Region Burgund ihren Ursprung haben.
Echte Burgundersorten der Pinot-Familie, wohl alle aus Spätburgunder oder Schwarzriesling mutiert:

Burgundertypen (phänotypisch ähnlich bzw. Kreuzungen mit Burgundersorten):

Quelle: wikipedia.de

Related Images:

12Aug/09Off

Kleine Weinkunde: Spätburgunder

Eine sehr hochwertige Rebsorte für Rotwein ist der Spätburgunder, oder auch Pinot Noir (frz.) oder Pinot Nero (ital.) genannt.

Related Images:

11Aug/09Off

Kleine Weinkunde: Samtrot

Ein Mitglied der Burgunder-Familie ist der Samtrot. Eine Mutation des Schwarzrieslings...

Related Images: