manfredbauer.de

10Mrz/122

Impressionen vom Skigebiet Speikboden

Alle Jahre wieder...

Auch in diesem Jahr hat es uns wieder für 1 Woche nach Südtirol auf die Piste verschlagen.

Hier einige Impressionen aus dem Skigebiet Speikboden in Südtirol:

[singlepic id=5799 w=500 h= float=]
[singlepic id=5800 w=500 h= float=]
[singlepic id=5801 w=500 h= float=]
[singlepic id=5802 w=500 h= float=]
[singlepic id=5803 w=500 h= float=]
[singlepic id=5804 w=500 h= float=]

6Jan/110

Eindrücke vom Skiurlaub

Auch diese Ski- bzw. Snowboardsaison waren wir wieder für einige entspannte Tage in Südtirol zu Gast. Hier einige Eindrücke von der Piste:

[singlepic id=5433 w=500 h= float=]
[singlepic id=5434 w=500 h= float=]
[singlepic id=5435 w=500 h= float=]
[singlepic id=5436 w=500 h= float=]
[singlepic id=5437 w=500 h= float=]
[singlepic id=5438 w=500 h= float=]
[singlepic id=5439 w=500 h= float=]
[singlepic id=5440 w=500 h= float=]
[singlepic id=5441 w=500 h= float=]
[singlepic id=5442 w=500 h= float=]
[singlepic id=5443 w=500 h= float=]
[singlepic id=5444 w=500 h= float=]
[singlepic id=5445 w=500 h= float=]

21Nov/100

Weihnachtsmarkt Stuttgart 2010

Auch in Stuttgart geht es bald los:

[singlepic id=3412 w=500 h= float=]

Überall funkelt der weihnachtliche Lichterschmuck, es duftet nach Zimt und Vanille, nach Bratwurst und Glühwein und weihnachtliche Musik erklingt auf allen Plätzen. Die festlich illuminierte Innenstadt - mittelalterlich geprägt vom Alten Schloss, den Türmen der Stiftskirche und der grandiosen barocken Anlage des Neuen Schlosses - bildet die traumhafte Kulisse des Stuttgarter Weihnachtsmarktes, der im Jahr 2010 die baden-württembergische Landeshauptstadt vom 24. November bis 23. Dezember mit seinem weihnachtlichen Glanz erfüllen wird.

Einzigartig sind alljährlich die rund 270 herrlich dekorierten Stände. Ob Nikolaus mit Rauschebart, Engelsfiguren oder prächtige Winterlandschaften - in Stuttgart begeistern besonders die Buden mit ihren liebevoll geschmückten Holzdächern. Mit seiner mehr als 300-jährigen Tradition und dem attraktiven Angebot an weihnachtlichen Waren gehört der Stuttgarter Weihnachtsmarkt zu den prächtigsten in ganz Europa.

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist ein historisches Erfolgsmodell. 1692 erstmals urkundlich erwähnt ist die geschmückte Budenstadt zwischen Schloss-, Schiller- und Marktplatz zum beliebten Treffpunkt für Besucher aus ganz Europa geworden. Allerlei Weihnachtszauber, von Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Krippenfiguren bis hin zu Leckereien und kulinarischen Köstlichkeiten finden sich auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt, der auch nach über 300 Jahren den Charakter eines historischen Marktes nicht verloren hat.

Quelle: stuttgarter-weihnachtsmarkt.de/

21Nov/100

Eröffnungsfeier Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Der Startschuss einer der größten Weihnachtsmärkte überhaupt fällt auch in diesem Jahr wieder im Innenhof des alten Schlosses in Stuttgart. Ich war bereits einmal dort zu Gast und kann dies nur weiterempfehlen...

In wenigen Tagen ist es wieder soweit und einer der größten uns schönsten Weihnachtsmärkte Europas, der Stuttgarter Weihnachtsmarkt, öffnet seine Pforten für die Besucher aus nah und fern. Die offizielle Eröffnungsfeier mit Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster findet am Mittwoch, 24. November 2010, um 18 Uhr im Innenhof des Alten Schlosses statt. Für das musikalische Programm sorgen Bläser der Stuttgarter Musikschule und die Hymnus-Chorknaben mit traditionellen Weihnachtsliedern wie „Es ist ein Ros entsprungen“ oder „O du fröhliche“. Günter Willmann wird wie in den Vorjahren durch die Veranstaltung führen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: stuttgarter-weihnachtsmarkt.de

20Nov/100

Mittelaltermarkt und Weihnachtsmarkt Esslingen 2010

Die Glühweinsaison wird in Kürze wieder eröffnet 😉 Einfach einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands...

Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt ist einzigartig – und „so erlebnisreich wie kein anderer in Deutschland“. Dafür sorgen nicht nur Attraktionen wie der Fackelumzug zur Burg, der Seilertag, das Konzert mit mittelalterlicher Musik  im Münster St. Paul oder das abwechslungsreiche Kulturprogramm, sondern auch die prächtigen Fachwerkhäuser und romantischen Gassen, die eine stimmungsvolle Kulisse für den schönsten Weihnachtsmarkt Süddeutschlands bieten.

Auf dem Mittelaltermarkt bieten nahezu vier Wochen lang Händler in historischen Gewändern wie vor vielen hundert Jahren ihre Waren feil. Anschaulich demonstrieren Handwerker wie Färber, Filzer, Schmied, Seiler oder Glasbläser alte Handwerkskunst. Und jeden Tag faszinieren Künstler ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen.

Mit über 180 Ständen ist der Esslinger Markt auch einer der größten in der Region. Grund genug, zusammen mit Ihnen zu feiern. Kommen Sie nach Esslingen und freuen Sie sich auf viele neue Künstler und Attraktionen. Und auch der diesjährige Fackelumzug hoch zur Burg wird mit Ihrer Unterstützung die Dunkelheit erstrahlen lassen.

Quelle: tourist.esslingen.de

Geöffnet sind die beiden Märkte täglich von 11.00 - 20.30 Uhr.

[singlepic id=4465 w=500 h= float=]

Anbei noch ein kleiner Buchtipp:
Der (Schwaben-)Krimi "Das Vermächtnis der Schreiberin" (Link zu amazon.de) spielt in Esslingen und bringt neben der eigentlichen Geschichte auch noch interessante Rahmeninformationen zum Esslinger Mittelaltermarkt mit.

3Apr/103

Bilder von der Piste

Letzte Woche hatten wir unseren "Saisonabschluss" im Tauferer Ahrntal, genauer gesagt im Skigebiet Speikboden. Dieser dürfte dem fleißigen Betrachter meines Blogs ja nicht mehr allzu fremd sein ...

Da nun aber letztlich doch der Frühling überwiegen sollte, versuche ich mehr Farben in die kommenden Bilder zu bringen (d.h. keinen Schnee mehr 😉 ). Jedoch möchte ich auch die letzten Impressionen eines späten Ski- bzw. Snowboardurlaubs nicht zu kurz kommen lassen:

[singlepic id=4698 w=500 h= float=]
[singlepic id=4699 w=500 h= float=]
[singlepic id=4700 w=500 h= float=]
[singlepic id=4701 w=500 h= float=]
[singlepic id=4702 w=500 h= float=]
[singlepic id=4704 w=500 h= float=]
[singlepic id=4705 w=500 h= float=]
[singlepic id=4706 w=500 h= float=]

Eines meiner Highlights: Ein kühles Getränk bei strahlender Sonne:
[singlepic id=4707 w=500 h= float=]

Doch auch andere ließen es sich auf 2.600 m recht gut gehen:
[singlepic id=4703 w=500 h= float=]

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen: Auf Wiedersehen bis zum nächsten Jahr 😉

25Feb/102

Winterlandschaft

Hier noch einige Bilder des vergangenen Winters vom Wochenende:

[singlepic id=4622 w=500 h= float=]
[singlepic id=4623 w=500 h= float=]
[singlepic id=4624 w=500 h= float=]

24Feb/102

Das iPhone und die Wurst

Woran erkennt man die wahren Freaks im Winter? Auflösung siehe Video...

23Feb/100

Schnee grotesk

Der Schnee ist weg, ein paar Bilder gibt es aber trotzdem noch, frei nach dem Motto "snow revival"...

[singlepic id=4625 w=500 h= float=]
[singlepic id=4626 w=500 h= float=]
[singlepic id=4627 w=500 h= float=]

18Feb/100

Rund um die Esslinger Maille

[singlepic id=4619 w=500 h= float=]Und wieder nur der Winter 😉